Das eiserne Repertoir der Kosobrinischen  Küche ist traditionelles slowenisches Essen »auf den Löffel«: Sauerkrautsuppe (Jota), Kalbs-Bouillon, Gerstengraupe, Gulasch, Pilzsuppe und Buchweizensterz. Alle Gerichte werden aus frischen Zutaten zubereitet, ohne Zusatz von Mehl, deshalb bieten wir sie auch gerne unseren glutenempfindlichen Gästen an.

Ponudba domačih jediJoto in ričet, enolončnici, v katerih se je tradicionalno kuhalo tudi meso, pripravimo brez njega. Meso ali klobaso dodamo naknadno, na željo gosta, zato te jedi mirne vesti lahko uživajo tudi vegetarijanci.

Die Sauerkrautsuppe und die Gerstengraupe, zwei Eintöpfe die traditionell mit Fleisch zubereitet wurden, kochen wir in der Basis ohne Fleisch. Fleisch oder Wurst fügen wir im Nachhinein zu, auf Wunsch des Gastes, deshalb können diese Gerichte auch mit gutem Gewissen von Vegetariern genossen werden.

Fleischliebhaber erfreuen wir fast jedes Wochenende bei gutem Wetter mit langsam gebratenem und geräuchertem Fleisch aus dem »Smoker«. Das ist ein besonderer Ofen, in dem Schweinenacken und Rippen langsam geräuchert und gebraten werden. Das Verfahren braucht seine Zeit und normalerweise brät das Fleisch vier oder fünf Stunden. Als Beilage tischen wir Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln aus der großen Pfanne auf. 

   
Ponudba domačih jediZu den »Saison«- Gerichten zählt definitiv die Sauermilch, die perfekt zu den Buchweizensterzen oder zu frischgebackenem hausgemachtem Brot passt. Das Brot wird auf traditionelle Art zubereitet, sie benötigt ihre Zeit, deshalb beginnt der Arbeitstag in der Küche mit dem Brot backen. 

Der Teller mit hausgemachten Käsesorten, der für manche Gäste der Anfang und für andere das Ende der Mahlzeit ist, wird  aus drei verschiedenen Käsesorten zusammengestellt: Kuh-, Ziegen- und Schafskäse, aus heimischer und ökologischer Verarbeitung.

Die Krainer Wurst ist die Königin des Menüs; sie wird allein aufgetischt, mit Beilage oder als »Schmalz« im Eintopf. In jeder Variation ist sie die allerbeste. 

Für Nachtisch ist immer Platz, nicht wahr? Dies können süße Štruklji (Teigrollen), Heidelbeerstrudel oder die immer beliebten Palatschinken sein. Im Sommer geht es nicht ohne Eis, deshalb müssen Sie in dieser Jahreszeit unbedingt unser hausgemachtes Eis mit Kürbiskernöl probieren. Es gibt eine Geschmacksrichtung, Vanillie mit karamelisierten Pistazien, aber der Geschmack ist göttlich.

Anhang

AttachmentSize
PDF icon Menü 2020248.42 KB

Ereignisse

Verpassen Sie nicht die Ereignisse bei Kosobrin

Der Sommer bei den Kosobrins

Duft nach Holz, Garten in der Natur, Kinderspielplatz, Haustiere, heimische Fleischgerichte und Käsesorten, »Löffelgerichte«, Desserts, Prädikatsweine, große Auswahl an Biersorten und heimischen Säften, ...

im Sommer

Schedule

Blockhütte
 

Liebe Gäste!

Blockhütte Kosobrin wird am Ende April wieder geöffnet. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Küche